Flächen gestalten, Projekte entwickeln.

Kreativ.Quartier Lohberg
Das CO2-neutrale Quartier der Zukunft

Das Areal des ehemaligen Steinkohle-Bergwerks Lohberg in Dinslaken ist heute als Kreativ.Quartier Lohberg (KQL) Symbol für den Umwandlungsprozess eines ganzen Stadtteils. Das außergewöhnliche Gestaltungskonzept fußt auf dem Dreiklang von Landschaft, Kreativität und regenerativen Energien. Das Ergebnis: einer der größten CO2-neutralen Standorte Deutschlands und ein pulsierendes Wohn- und Gewerbequartier.

  • Standort: Dinslaken
  • Nutzung: Erholung & Freizeit, Kreativwirtschaft, Wohnen, Gewerbe

In einzigartiger Landschaft wurde auf dem Areal des ehemaligen Bergwerks Lohberg in Dinslaken auf insgesamt 40 Hektar ein modernes, umweltbewusstes Stadtquartier zum Arbeiten und Wohnen für rund 1.000 Menschen realisiert. Nutzer im Kreativ.Quartier Lohberg profitieren insbesondere von unabhängiger Energieversorgung dank intelligenter Abstimmung von Erneuerbaren Energien (Wind, Sonne, Geothermie) sowie von moderner Bauweise mit Niedrigenergiestandards.

Zentraler Bestandteil des neuen Stadtquartiers ist das Wohngebiet „Wohnen am Bergpark“ im Norden. Hier entstanden rund 200 Wohneinheiten für verschiedenste Ansprüche: bauträgerfreie Grundstücke, komplette Hauskonzepte oder Miet- und Eigentumswohnungen. Die Bewohner finden ein reichhaltiges Angebot vor – vom Einzelhandel über Gastronomie bis hin zu ärztlicher Versorgung. Die großflächige Park- und umgebende Haldenlandschaft sorgen dafür, dass Freizeit und Naherholung dennoch nicht zu kurz kommen.

Ein Dienstleistungsbereich sowie ein Gewerbegebiet ergänzen das Quartier: Hier stehen erschlossene Flächen in variablen Größen für Unternehmen aus den Bereichen Produktion, Handwerk und Dienstleistung zur Verfügung.

Die E-Tankstelle auf Lohberg vor dem Doppelbock-Fördergerüst und dem Restaurant. Foto: RAG Montan Immobilien/Stachelhaus

Elektro-Tankstelle hat im Kreativ.Quartier Lohberg eröffnet

22.10.21 - Ideale Ergänzung des CO2-neutralen Stadtquartiers auf dem ehemaligen Zechenareal in Dinslaken

Calluna Quartier in Oer-Erkenschwick,Zwischen Innenstadt und Halde - zentral und  grün. © RAG Montan Immobilien, Fotograf: T. Stachelhaus

Alte Zechenareale werden attraktive Wohnquartiere

12.10.21 - Die RAG Montan Immobilien vermarktet Grundstücke für über 200 Wohneinheiten im Ruhrgebiet

Die neue Zufahrt - durch Wall und Wald getrenn von der Wohnsiedlung; mit Blick auf die Haldenlandsschaft Lohberg. © RAG Montan Immobilien, Fotograf: T. Stachelhaus

Neue Haldenzufahrt in Dinslaken-Lohberg wird eröffnet

08.10.21 - Die Bürger sind nun vom Lkw-Verkehr im Ortskern entlastet RAG Montan Immobilien, NABU NRW, Stadt Dinslaken und Kreis Wesel...

Foto: LIMARES GMBH, Essen

RAG Montan Immobilien siedelt behutsam über 10.000 Fische aus Lohberg um

20.11.20 - Baumaßnahmen am Kaiserbecken entlasten Ortsteil Lohberg

v.l.n.r.: Michael Laßl, Leiter Bodenmanagement der RAG Montan Immobilien;  Frank Dziwisch, Planer der Ingenieurgesellschaft H2PmbH; Klaus Horstmann, untere Naturschutzbehörde Kreis Wesel;  Peter Malzbender, NABU Kreis Wesel; Manuela Menn, NABU NRW; Dr. Michael Heidinger, Bürgermeister der Stadt Dinslaken.

Neue Haldenzufahrt soll Lohberger Ortskern entlasten

04.09.20 - RAG Montan Immobilien will mit den Vorarbeiten zum Bau der Entlastungsstraße in den nächsten Wochen starten - NABU NRW,...

Eine Panorama-Aufnahme des Geländes im Oktober 2018. Foto: RAG Montan Immobilien/Thomas Stachelhaus

Kreativ.Quartier Lohberg: Erfolgsprojekt auf ehemaligem Zechenareal in Dinslaken

27.05.20 - Die rund 150 Wohnbaugrundstücke im Norden des ehemaligen Bergwerks-Areals in Dinslaken-Lohberg sind komplett vermarktet. ...

Der flache Rundeindicker mit dem Kunstobjekt "Hase" vor dem Rückbauobjekt. Foto: RAG Montan Immobilien/Stephan Conrad

RAG Montan Immobilien baut Anlagenteil des ehemaligen Bergwerkes Lohberg zurück

04.05.20 - Der so genannte Bergerundeindicker des ehemaligen Bergwerkes Lohberg in Dinslaken wird in den kommenden Wochen zurückgebaut....

Ernestinchen besucht bei ihrer großen Ostertour durchs Ruhrgebiet auch das Calluna Quartier in Oer-Erkenschwick. Die RAG Montan Immobilien realisierte das neue Stadtquartier auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Ewald-Fortsetzung.  Copyright: RAG Montan Immobilien, Foto: Stephan Conrad

Ostergrüße von unseren Projektstandorten

07.04.20 - RAG Montan Immobilien startet Ostersamstag ein Facebook-Rätselspiel mit Ernestinchen – dem Firmenkaninchen

Gemeinsames Gruppenfoto auf dem Bauplatz  vor dem Födergerüst: v. l.n.r.: Marion und Jörg Spelleken, Architekturbüro Spelleken, Christel Brocksch, Wirtschaftsförderung Dinslaken, Dr. Michael Heidinger, Bürgermeister der Stadt Dinslaken, Ute und Andreas Magedanz, Eigentümer und Betreiber Restaurant ZELOH, Peter Riegel, RAG Montan Immobilien.

Spatenstich für erstes Restaurant im Kreativ.Quartier Lohberg

04.07.19 - Für Anfang Dezember plant das Restaurant „ZELOH“ seine erste Veranstaltung

Alle News zum Projekt

Ansprechpartner

Jutta Kopp

Telefon: 0201 378-2104

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir verwenden Cookies, um den Betrieb dieser Internetseite zu ermöglichen (technische Cookies) und zu analysieren. Wenn Sie auf "Ja, einverstanden" klicken, erklären Sie sich mit der Verwendung sämtlicher Cookies einverstanden. Klicken Sie auf „Nicht notwendige ablehnen“ werden nur technische Cookies verwendet. Ihre Einstellungen zu Cookies können Sie individuell anpassen, indem Sie auf „Benutzereinstellungen ändern“ klicken. Sie können sich auch dazu entscheiden, bestimmte Cookies nicht zuzulassen. Die Blockierung bestimmter Cookies kann jedoch zu einer beeinträchtigten Nutzererfahrung auf unserer Internetseite führen. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, um mehr über die Verwendung von Cookies auf unserer Internetseite zu erfahren.

Technisch notwendige Cookies

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24h) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Statistische Daten über den Internetdienst Matomo

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tage automatisch gelöscht beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.