Flächen gestalten, Projekte entwickeln.

Auf Flächen Zukunft gestalten

RAG Montan Immobilien: sicher, nachhaltig, zukunftsweisend

RAG Montan Immobilien: Unser Name steht im Verbund des RAG-Konzerns seit über 45 Jahren für Kompetenz in der Revitalisierung vorgenutzter Flächen. Erfahrung, die Regionen vorantreibt: Unsere Experten realisieren moderne Gewerbe- und Technologieparks, lebenswerte Wohn- und Stadtquartiere, nachhaltige Freizeit- und Naherholungsgebiete, pulsierende KreativQuartiere und effiziente Logistikparks. Gemeinsam mit unseren Kunden, Seite an Seite mit Land, Kommunen und Behörden in NRW und im Saarland und in starken Partnerschaften mit Umwelt- und Naturschutzinitiativen.

Wir arbeiten maßgeschneidert und innovativ. Unsere Grundlage: unser umfangreiches Flächenportfolio aus dem Immobilienstand des RAG-Konzerns. Wir identifizieren Potenzialflächen für neue Nutzungen und planen dabei nachhaltig – von der Sanierung dieser Flächen über deren Entwicklung bis hin zur Vermarktung der Immobilien und der gesicherten Entsorgung von Restmaterialien. Aus Verantwortung für Mensch, Natur und gegenüber der Region, in der wir gewachsen sind: als Spezialisten in der gewinnbringenden Revitalisierung und umsichtigen Erschließung ehemaliger Areale des Steinkohlenbergbaus und industrieller Brachflächen.

An der Schnittstelle zwischen langjähriger Erfahrung und aktuellen Herausforderung haben wir dabei längst den nächsten Schritt getan – und investieren aktiv auch in die Energiegewinnung der Zukunft. Gebündelte Kompetenz hat einen Namen: RAG Montan Immobilien.


.l.n.r. Ursula Mehrfeld, Vorsitzende der Geschäftsführung Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur, Christoph Thelen, geschäftsführender Gesellschafter der Thelen Gruppe, Oberbürgermeister Daniel Schranz, Beigeordneter Dr. Thomas Palotz und Sandra Nierfeld, Geschäftsführerin der RAG Montan Immobilien GmbH, stellen die Planungen für das Gelände der ehemaligen Zeche Sterkrade vor. Foto: Stadt Oberhausen/Tom Thöne

Zukunftsquartier für Sterkrade

23.02.24 - Stadt und Eigentümer stellen Planungen für ehemaliges Zechengelände in Oberhausen vor

Von links nach rechts: Bürgermeister Christoph Fleischhauer, Kämmerer Wolfgang Thoenes, Jutta Kopp, RAG Montan Immobilien, Technischer Dezernent Thorsten Kamp und Liegenschaften Stadt Moers Dietmar Wortmann. Foto: Klaus Janczyk, Stadt Moers

Niederberg: Stadt Moers kauft Schacht 3

20.02.24 - Auftakt für die Entwicklung eines neuen Gewerbegebietes

Unterzeichneten das Memorandum of Understanding zur Welheimer WasserMark: v.l.n.r.  Volkmar Keuter, Fraunhofer UMSICHT, Prof. Dr.-Ing. André Niemann, Universität Duisburg-Essen,  Dr. Eisinger Michael Eisinger, Universität Duisburg-Essen, ZWU, Prof. Dr.-Ing. Manfred Renner, Fraunhofer UMSICHT, Gernot Pahlen, Freiheit Emscher Entwicklungsgesellschaft, Alexa Waldow-Stahm, Stahm Architekten, Prof. Dr. Teichgräber, Emschergenossenschaft, Michael Kalthoff, RAG Montan Immobilien, Klaus Müller, Stadt Bottrop, Martin Harter, Stadt Essen. Foto: FEEG

Freiheit Emscher Entwicklungsgesellschaft etabliert starkes Bündnis für den ReallaborCampus Welheimer WasserMark in Bottrop

20.12.23 - Memorandum of Understanding vereint Flächenentwicklung und Wissenschaft - Erster Schritt im Pilotprojekt zum Thema Wertwasser im...

Die Revitalisierung der ehemaligen Zeche Westerholt hat einen großen Schritt nach vorn gemacht: Der Strukturstärkungsrat des 5-StandorteProgramms hat eine Projektbewerbung zur Flächenrevitalisierung mit drei Sternen gleichzeitig ausgezeichnet und damit eine direkte Förderempfehlung für insgesamt rund 61 Mio. Euro für das geplante neue interkommunale, klimagerechte und nachhaltige Quartier im nördlichen Ruhrgebiet ausgesprochen. Foto: Martin Schmüdderich

Rund 61 Mio. Förderempfehlung für die Neue Zeche Westerholt

15.12.23 - 39 Hektar können entwickelt werden – Bedeutender Erfolg für eines der größten Flächenentwicklungsprojekte der Region -...

v.l.nr.: Ludger Brink, Geschäftsführer der Grüne Quartiere GmbH, Christoph Heidenreich, Stadtbaurat Stadt Gelsenkirchen, Cornelius Veith, Referent aus dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz, Sandra Nierfeld, Geschäftsführerin RAG Montan Immobilien, Patrick Schneckenburger, Geschäftsführer der Grüne Quartiere GmbH. Foto: Grüne Quartiere GmbH

Erfolgreiche Inbetriebnahme der klimaneutralen Wärmeversorgung für das Quartier „Wohnen am Glückaufpark“ Hassel

05.12.23 - Grüne Quartiere realisiert innovative Wärmelösung für Neubauquartier in Gelsenkirchen Hassel

Jürgen Barke, Michael Kalthoff und Dr. Michael Drobniewski (v.l.nr.) bei der Unterzeichnung. Foto: RAG Archiv Saar, BeckerBredel Fotografen

Saarländisches Wirtschaftsministerium und RAG unterzeichnen Absichtserklärung

24.11.23 - Zusammenarbeit beim Ausbau Erneuerbarer Energie

v.l.n.r.: Samiulla Farooq, Koordinierungsstelle Integrierte Stadtentwicklung, Stadt Bottrop,Eva Lupprian,Technische Projektleitung, Freiheit Emscher Entwicklungsgesellschaft mbH, Korinna Zeumer, Gruppenleiterin, MWIKE, Gernot Pahlen, Geschäftsführer, Freiheit Emscher Entwicklungsgesellschaft mbH, Staatsekretär Paul Frederik Höller, Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWIKE), Bernd Tischler, Oberbürgermeister, Stadt Bottrop, Parl. Staatsekretär Josef Hovenjürgen, Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung des Landes Nordrhein-Westfalen, Steffen Lenze, Amt für Stadtplanung und Bauordnung, Stadt Essen, Sandra Nierfeld, Geschäftsführung, RAG Montan Immobilien GmbH, Claudia Biermann, Flächenentwicklung Ruhr, RAG Montan Immobilien GmbH, Astrid Müller, Referentin, MWIKE.

Rückenwind für Revitalisierungsmaßnahmen im Projektraum „Freiheit Emscher“

17.11.23 - Das Land Nordrhein-Westfalen unterstützt mit 1,3 Millionen Euro die Entwicklung im nördlichen Ruhrgebiet

Der Spatenstich für die Erschließung des neuen Wohnbaugebietes ist erfolgt. Von links nach rechts: Jens Toschläger, Baudezernent Stadt Bergkamen, Jörg Kranz, Geschäftsführender Gesellschafter der HEITKAMP Unternehmensgruppe, Bernd Schäfer, Bürgermeister Stadt Bergkamen, und Michael Kalthoff, Finanzvorstand der RAG Aktiengesellschaft und Vorsitzender der Geschäftsführung RAG Montan Immobilien GmbH. Foto: RAG Montan Immobilien/Laura Engels

Grimberg 3/4: Offizieller Spatenstich für die Erschließung ist erfolgt

09.11.23 - Waldsiedlung in Bergkamen bietet künftig 120 Familien ein neues Zuhause – Reservierungsphase angelaufen

Wir verwenden Cookies, um den Betrieb dieser Internetseite zu ermöglichen (technische Cookies) und zu analysieren. Wenn Sie auf "Ja, einverstanden" klicken, erklären Sie sich mit der Verwendung sämtlicher Cookies einverstanden. Klicken Sie auf „Nicht notwendige ablehnen“ werden nur technische Cookies verwendet. Ihre Einstellungen zu Cookies können Sie individuell anpassen, indem Sie auf „Benutzereinstellungen ändern“ klicken. Sie können sich auch dazu entscheiden, bestimmte Cookies nicht zuzulassen. Die Blockierung bestimmter Cookies kann jedoch zu einer beeinträchtigten Nutzererfahrung auf unserer Internetseite führen. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, um mehr über die Verwendung von Cookies auf unserer Internetseite zu erfahren.

Technisch notwendige Cookies

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24h) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Statistische Daten über den Internetdienst Matomo

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tage automatisch gelöscht beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.