Flächen gestalten, Projekte entwickeln.

Auf Flächen Zukunft gestalten

RAG Montan Immobilien: sicher, nachhaltig, zukunftsweisend

RAG Montan Immobilien: Unser Name steht im Verbund des RAG-Konzerns seit mehr als vier Jahrzehnten für Kompetenz in der Flächenentwicklung und im Hochbau. Erfahrung, die Regionen vorantreibt: Unsere Experten realisieren moderne Gewerbe- und Technologieparks, lebenswerte Wohn- und Stadtquartiere, nachhaltige Freizeit- und Naherholungsgebiete, pulsierende KreativQuartiere und effiziente Logistikparks. Gemeinsam mit unseren Kunden, Seite an Seite mit Land, Kommunen und Behörden in NRW und im Saarland und in starken Partnerschaften mit Umwelt- und Naturschutzinitiativen.

Wir arbeiten maßgeschneidert und innovativ. Unsere Grundlage: unser umfangreiches Flächenportfolio , das wir bedarfsgerecht durch den Ankauf neuer Grundstücke ergänzen. Wir planen nachhaltig – von der Sanierung der Flächen über deren Entwicklung bis hin zur Vermarktung der Immobilien und der gesicherten Entsorgung von Restmaterialien. Aus Verantwortung für Mensch, Natur und gegenüber der Region, in der wir gewachsen sind: als Spezialisten in der gewinnbringenden Revitalisierung und umsichtigen Erschließung ehemaliger Areale des Steinkohlenbergbaus und industrieller Brachflächen.

An der Schnittstelle zwischen langjähriger Erfahrung und aktuellen Herausforderung haben wir dabei längst den nächsten Schritt getan – und investieren aktiv auch in die Energiegewinnung der Zukunft. Gebündelte Kompetenz hat einen Namen: RAG Montan Immobilien.

Wirtschaftsminister Prof. Andreas Pinkwart (2v.l.) überreichte Bürgermeister Werner Arndt (li.) und Markus Masuth (re.) in Anwesenheit von Regierungspräsidentin Dorothee Feller (2.v.r.) den Zuwendungsbescheid. Im ersten Schritt wird die gate.ruhr GmbH Netto-Flächen im Umfang von 12,5 ha erschließen und vermarkten.

Landesregierung fördert gate.ruhr im ersten Schritt mit 14,5 Millionen Euro

15.08.19 - Pinkwart: Wir investieren in die Zukunft des ehemaligen Zechengeländes Auguste Victoria und schaffen Arbeitsplätze in der...

TransnetBW GmbH unterzeichnet Vertrag mit Landschaftsagentur Plus GmbH

10.07.19 - 790.000 Ökopunkte aus „Waldumbau Kollekturwald“ geplant

Freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit: v.l.:  Martin Strauß, Geschäftsführer Landschaftsagentur Plus GmbH, und Ole Seidel, Gründer, Vorstand, alta4 AG.  Foto: Landschaftsagentur Plus GmbH/ Matthias Schmitt, Studio 4

Landschaftsagentur Plus geht neue Wege zur Flächensuche und -sicherung

08.07.19 - Kooperation mit alta4 AG unterzeichnet

25.08.2019

RAG-Hartfüssler-Trail

Bis zum Anfang des vorigen Jahrhunderts erreichten viele Bergleute ihre Arbeitsstätte nur zu Fuß über die so genannten Bergmannspfade oder „schwarzen Wege“. Die Männer wurden im Volksmund deshalb „Hartfüßler“ genannt. Eine Tradition, die der RAG Hartfüßler Trail sportlich aufgreift. Zur achten Auflage am 25. August werden Ziele für unterschiedliche Leistungsklassen angeboten ­- von einer Wanderung über 7,5 Kilometer durch den Saarkohlenwald bis zum Ultra-Trail über 58 Kilometer.

Der nächste RAG Hartfüssler-Trail findet am 25. August 2019 statt. Online-Anmeldungen können bereits jetzt unter www.hartfuesslertrail.de getätigt werden.

Veranstalter: Verein HartfüßlerTrail e.V.