Flächen gestalten, Projekte entwickeln.

Stadtquartier Gneisenau
Ein lebendiger Mittelpunkt

Perfekte Anbindungen in vielerlei Hinsicht garantiert das Stadtquartier Gneisenau: In Dortmunder Stadtteil Derne haben wir gemeinsam mit der Stadt erstklassige Gewerbe- und Logistikflächen geschaffen - und mit attraktiven Nahversorgungs- und Freizeitmöglichkeiten verbunden. Das Ergebnis: ein pulsierendes Quartier mit Zukunft.

  • Standort: Dortmund
  • Nutzung: Erholung & Freizeit, Wohnen, Gewerbe, Logistik, Einzelhandel, Dienstleistung

Die RAG Montan Immobilien entwickelt in enger Kooperation mit der Stadt Dortmund in Derne das neue 56 Hektar große Stadtquartier Gneisenau. Neben einer 90.000 Quadratmeter großen Logistikfläche, dem Gewerbegebiet Gneisenau-Süd, dem Einzelhandel- und Dienstleistungszentrum direkt in der Ortsmitte an der Altenderner Straße gehören zwei Stadtteilparks und weitere Grünflächen sowie zwei Wohngebiete zum Entwicklungsprojekt. Das ehemalige Schachtgerüst bildet die historische Landmarke. Die Gneisenau-Allee bietet eine perfekte verkehrstechnische Anbindung der Gewerbe- und Logistikflächen über die B236 an die nördliche BAB A2 sowie an die südlichen BAB A 40 und A1 bietet.

Rund eine Millionen Kubikmeter Erde wurden für das Quartier Gneisenau bewegt. Im Gewerbepark entstand ein neues Nahversorgungszentrum mit Einkaufs- und Dienstleistungsangeboten - ein lebendiger Mittelpunkt für die Bevölkerung. Die beiden Stadtteilparks eröffnen zusätzliche Freizeitmöglichkeiten und erhöhen zudem die Lebensqualität im Stadtteil Derne. Die attraktive Lage in der Nähe zum Stadtteilzentrum und der „grünen Lunge“ Dernes schätzen auch die neuen Bewohner der beiden Wohnbaugebiete „Wohnen am Stadtpark Derne“ und „Wohnen am Hochzeitswald Derne“.

Das Calluna-Quartier auf dem Areal der ehemaligen Zeche Ewald-Fortsetzung in Oer-Erkenschwick bietet Wohnraum für Familien mit Kindern, Singles und ältere Menschen in unmittelbarer Nähe zur Stadtmitte und einem neuen Einzelhandelszentrum.

RAG Montan Immobilien präsentiert sich auf der polis Convention in Düsseldorf

09.05.19 - Im Fokus: Wohnen auf ehemaligen Zechenarealen

Vermarktung der beiden Wohnbauflächen im Dortmunder Stadtquartier Gneisenau vor dem Abschluss

30.10.18 - Nur noch zwei Grundstücke im Wohngebiet „Wohnen am Hochzeitswald“ in Derne frei

Stadtquartier Gneisenau

1985

  • Stilllegung der Zeche

1989

  • Stilllegung der Kokerei

1990

  • Start Prozess der Flächenentwicklung

1996

  • Gründung der Projektgesellschaft Gneisenau

2006

  • Realisierung Einzelhandelszentrum und Dienstleistungsriegel

2008

  • Fertigstellung Stadtteilpark 1

2010

  • Beginn des Bebauungsplanverfahrens Gneisenau-Allee

2010

  • Vertragsabschluss mit der Stadt Dortmund

2012

  • Eröffnung der Gneisenau-Allee

2013

  • Eröffnung Stadtteilpark 2

2014

  • Vermarktungsauftakt Wohngebiet „Wohnen am Stadtpark Derne“

2015

  • Abschluss Vermarktung Logistikfläche
  • Vermarktungsauftakt Wohngebiet „Wohnen am Hochzeitswald Derne“

2018

  • Abschluss Vermarktung „Wohnen am Stadtpark Derne“

Ansprechpartner

Thomas Schürkamp

Projektleiter
Telefon: 0201 378-1818
Telefax: 0201 378-1827

Jetzt Kontakt aufnehmen