Flächen gestalten, Projekte entwickeln.

Neue Unternehmen kommen nach Niederberg

27.08.2020 - RAG Montan Immobilien verkauft 16.000 Quadratmeter Grundstück im Gewerbegebiet - Aluxus Terrassenüberdachungen und die Firma Stargaragen werden sich dort niederlassen

Die RAG Montan Immobilien GmbH hat ein 16.000 Quadratmeter großes Grundstück im gewerblichen genutzten Bereich der ehemaligen Schachtanlage Niederberg 1/2/5 an das Ehepaar Desiree und Kai Rubisch verkauft. Das derzeit mit ihren Unternehmen in Rheinberg ansässige Ehepaar beabsichtigt, ihren Betrieb Aluxus Terrassenüberdachungen an die Fritz-Baum-Allee in das Gewerbegebiet Niederberg umzusiedeln und zu vergrößern. Außerdem werden sie auf Niederberg den dritten Standort ihres Unternehmens „Stargaragen“ am Niederrhein errichten.

Harald Lenßen, Bürgermeister der Stadt Neukirchen-Vluyn, freute sich beim heutigen Pressegespräch (Donnerstag, 27. August 2020) auf der Fläche über die Neuansiedlungen: „Was hier auf Niederberg geschieht, ist eine echte Erfolgsgeschichte. Nachdem das neue Wohngebiet mit vier Wohnquartieren auf dem alten Zechenareal nördlich der Niederrheinallee schon erfolgreich vermarktet wurde und sich zum Schmuckstück entwickelt hat, läuft auch das Gewerbegebiet hier auf Niederberg langsam voll. Damit kommen zusätzliche Wirtschaftskraft und neue Arbeitsplätze in die Stadt.“

Jutta Kopp, aus dem Vertrieb Ruhr West der RAG Montan Immobilien, hat den Verkauf an Rubisch verhandelt. Sie zeigte sich ebenso zufrieden: „Ein Grundstück von 16.000 Quadratmeter in einem mittelständisch geprägten Gewerbegebiet auf einen Schlag zu veräußern, ist ein großer Erfolg für die gewerbliche Entwicklung des ehemaligen Zechenstandortes. Aktuell ist somit das letzte zur Vermarktung anstehende Gewerbegrundstück weg.“

Derzeit stehen im Mischgebiet am Bendschenweg noch zwei Grundstücke mit einer Größe von rund 6.500 Quadratmetern Fläche zur Verfügung. Die Grundstücke sind jedoch fest reserviert, eine Beurkundung erfolgt in Kürze. Im gesamten Gewerbe-gebiet Niederberg hat die RAG Montan Immobilien seit Anfang 2019 Grundstücke von über 85.000 Quadratmetern an Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen veräußert.

Kai Rubisch, Tischlermeister und Unternehmenschef, kündigte an, mit seinen Firmen schon Anfang 2021 den Betrieb von Niederberg aus aufzunehmen. Derzeit beschäftigt er in seinem Betrieb Aluxus Terrassenüberdachung in Rheinberg 18 Mitarbeiter. Am neuen Standort sollen 15 zusätzliche Arbeitsplätze entstehen. In drei Jahren rechnet Rubisch mit insgesamt über 40 Mitarbeitern. Neben einem freistehenden Bürogebäude und einer Ausstellung soll in Neukirchen-Vluyn noch eine 2.500 Quadratmeter große Produktionsanlage gebaut werden. Aluxus wird dort sein eigenes Terrassenüberdachungssystem sowie Ganzglasschiebetüren, Fenster, Markisen und Heizstrahler anfertigen, um sie künftig national an Hersteller und
Privatkunden zu vertreiben.

Ein weiteres unternehmerisches Standbein des Ehepaars, die Firma „Stargaragen“, wird mit der Neuansiedlung auf Niederberg um einen dritten Standort
erweitert. Mit den zwei schon existierenden Anlagen in Rheinberg und Issum kann das Ehepaar Rubisch in der Region dann insgesamt 300 Großraumgaragen zur Vermietung anbieten. „Durch den Neubau von 128 Großgaragen auf dem ehemaligen Zechenareal in Neukirchen-Vluyn werden wir mit Stargaragen zum Marktführer in dieser Branche am linken Niederrhein. Auf Niederberg finden wir ideale Bedingungen für unsere Erweiterungspläne. Wir wollen nun so schnell wie möglich mit dem Neubau beider Unternehmen auf dem Grundstück auf Niederberg beginnen“, betonte Kai Rubisch.

Sandra Nierfeld, die verantwortliche Bereichsleiterin des Teams Ruhr West der RAG Montan Immobilien, die für Neukirchen-Vluyn und zahlreiche andere Kommunen am Niederrhein und im westlichen Ruhrgebiet zuständig ist, wies abschließend nochmals auf die insgesamt erfolgreiche Entwicklung des ehemaligen Zechenareals hin: „Hier, wo früher das Bergwerk die Stadtteile Neukirchen und Vluyn wie eine Mauer trennte, ist ein neues attraktives Stadtquartier als verbindendes Glied zwischen den beiden alten Ortszentren entstanden. Inzwischen haben hier mehrere hundert Menschen ihre neue Heimat gefunden und es sind schon über zwanzig Unternehmen im gegenüberliegenden Gewerbegebiet ansässig. Niederberg ist beispielhaft für gelungenen Strukturwandel auf eine Zechenbrache.“ Letzte Herausforderung sei das Gebäudeensemble mit den Fördertürmen und Maschinenhäusern. Stadt und RAG Montan Immobilien seien gemeinsam dabei, eine nachhaltige Lösung zu erarbeiten.

In diesem Zusammenhang bedankte sich die Bereichsleiterin bei ihrem dritten Mann im Niederberg Team, Peter Riegel. Er ist nach dem Ruhestand des früheren
Projektleiters Ralf Hüttemann, als Projektmanager für die konkreten abschließenden Arbeiten, wie z.B. für die Radwege und Grünzüge sowie für die Detailplanung des neu entstehenden Wohnquartiers Neukircher Feld zuständig ist.

Die RAG Montan Immobilien GmbH steht im Verbund des RAG-Konzerns seit mehr als vierzig Jahren für Kompetenz in der Flächenentwicklung. Auf ehemaligen Bergbauarealen realisiert das Unternehmen moderne Gewerbe- und Technologieparks, lebenswerte Wohn- und Stadtquartiere, nachhaltige Freizeit- und Naherholungsgebiete, KreativQuartiere und Logistikparks. Dabei reicht das Portfolio von der Sanierung bis zur Vermarktung von Immobilien und bebaubaren Grundstücken für die unterschiedlichsten Nutzungen von Wohnen, Gewerbe, Dienstleistung, Industrie oder Logistik.  Die Entwicklung der ehemaligen Bergwerksflächen geschieht dabei in enger Kooperation mit den Standortkommunen. Erfolgreiche Projekte am Niederrhein sind u.a. das Kreativ.Quartier Lohberg in Dinslaken oder das Gewerbegebiet Rossenray in Kamp-Lintfort.

v.l.n.r.; Peter Riegel, Projektmanager, Jutta Kopp, Vertrieb , Sandra Niefeld, Bereichsleiterin (alle aus dem Team Ruhr West der RAG Montan Immobilien); Desiree und Kai Rubisch, Inhaber Aluxus Terassenüberdachungen und Stargaragen; Giovanni Malaponti, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse am Niederrhein, Harald Lenßen, Bürgermeister der Stadt Neukirchen-Vluyn und Ulrike Reichelt, Wirtschftsfördererin der Stadt.

v.l.n.r.; Peter Riegel, Projektmanager, Jutta Kopp, Vertrieb , Sandra Niefeld, Bereichsleiterin (alle aus dem Team Ruhr West der RAG Montan Immobilien); Desiree und Kai Rubisch, Inhaber Aluxus Terassenüberdachungen und Stargaragen; Giovanni Malaponti, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse am Niederrhein, Harald Lenßen, Bürgermeister der Stadt Neukirchen-Vluyn und Ulrike Reichelt, Wirtschftsfördererin der Stadt. Foto: RAG Montan Immobilien, Stephan Conrad Bild herunterladen

v.l.n.r.; Peter Riegel, Projektmanager, Jutta Kopp, Vertrieb , Sandra Niefeld, Bereichsleiterin (alle aus dem Team Ruhr West der RAG Montan Immobilien); Desiree und Kai Rubisch, Inhaber Aluxus Terassenüberdachungen und Stargaragen; Giovanni Malaponti, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse am Niederrhein, Harald Lenßen, Bürgermeister der Stadt Neukirchen-Vluyn und Ulrike Reichelt, Wirtschftsfördererin der Stadt.

v.l.n.r.; Peter Riegel, Projektmanager, Jutta Kopp, Vertrieb , Sandra Niefeld, Bereichsleiterin (alle aus dem Team Ruhr West der RAG Montan Immobilien); Desiree und Kai Rubisch, Inhaber Aluxus Terassenüberdachungen und Stargaragen; Giovanni Malaponti, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse am Niederrhein, Harald Lenßen, Bürgermeister der Stadt Neukirchen-Vluyn und Ulrike Reichelt, Wirtschftsfördererin der Stadt. Foto: RAG Montan Immobilien, Stephan Conrad Bild herunterladen

v.l.nr.: Sandra Niefeld, Bereichsleiterin der RAG Montan Immobilien; Desiree und Kai Rubisch, Inhaber Aluxus Terassenüberdachungen und Stargaragen; Harald Lenßen, Bürgermeister der Stadt Neukirchen-Vluyn; und Ulrike Reichelt, Wirtschftsfördererin der Stadt.

v.l.nr.: Sandra Niefeld, Bereichsleiterin der RAG Montan Immobilien; Desiree und Kai Rubisch, Inhaber Aluxus Terassenüberdachungen und Stargaragen; Harald Lenßen, Bürgermeister der Stadt Neukirchen-Vluyn; und Ulrike Reichelt, Wirtschftsfördererin der Stadt. Foto: RAG Montan Immobilien, Stephan Conrad Bild herunterladen

Das Grundstück aus der Luft. Rechte: Google Maps

Das Grundstück aus der Luft. Rechte: Google Maps Bild herunterladen

v.l.n.r.; Peter Riegel, Projektmanager, Jutta Kopp, Vertrieb , Sandra Niefeld, Bereichsleiterin (alle aus dem Team Ruhr West der RAG Montan Immobilien); Desiree und Kai Rubisch, Inhaber Aluxus Terassenüberdachungen und Stargaragen; Giovanni Malaponti, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse am Niederrhein, Harald Lenßen, Bürgermeister der Stadt Neukirchen-Vluyn und Ulrike Reichelt, Wirtschftsfördererin der Stadt. v.l.n.r.; Peter Riegel, Projektmanager, Jutta Kopp, Vertrieb , Sandra Niefeld, Bereichsleiterin (alle aus dem Team Ruhr West der RAG Montan Immobilien); Desiree und Kai Rubisch, Inhaber Aluxus Terassenüberdachungen und Stargaragen; Giovanni Malaponti, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse am Niederrhein, Harald Lenßen, Bürgermeister der Stadt Neukirchen-Vluyn und Ulrike Reichelt, Wirtschftsfördererin der Stadt. v.l.nr.: Sandra Niefeld, Bereichsleiterin der RAG Montan Immobilien; Desiree und Kai Rubisch, Inhaber Aluxus Terassenüberdachungen und Stargaragen; Harald Lenßen, Bürgermeister der Stadt Neukirchen-Vluyn; und Ulrike Reichelt, Wirtschftsfördererin der Stadt. Das Grundstück aus der Luft. Rechte: Google Maps

Um Ihnen ein komfortables Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Internetseite Cookies ein. Durch die Zustimmung auf rag-montan-immobilien.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie hier.

Technisch notwendige Cookies

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24h) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Statistische Daten über den Internetdienst Matomo

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tage automatisch gelöscht beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.