Flächen gestalten, Projekte entwickeln.

27.05.2014

Verlosung: Das neue Ruhrgebiet in kraftvollen Bildern

Von Achenbach bis Zollverein finden sich Impressionen vom Revier mit seinen Industriestandorten. Darüber hinaus fängt die Kamera das Lebensgefühl des Ruhrgebiets ein.

Den Wandel begleiten

Herausgeber Prof. Dr. Hans-Peter Noll, Vorsitzender der Geschäftsführung von RAG Montan Immobilien, begreift in seinem Vorwort den Titel „Was bleibt ist die Zukunft “ als Wegweiser und Vision für das Revier. Die Bilder und Texte zeugten von der Kraft, Energie und Kreativität des Ruhrgebiets, erklärt Noll. Das Buch zieht eine Bilanz des jahrelangen Strukturwandels, den RAG Montan Immobilien mit der Entwicklung zahlreicher Standorte mitgestaltet.

Von der Flächenaufbereitung bis zur Vermarktung begleitet RAG Montan Immobilien den Wandel und nimmt dabei die Verantwortung des Bergbaus für die Region wahr. Das Unternehmen schafft auch nach Rückzug der Steinkohle auf den Standorten neues Leben. Im Buch finden sich etwa ehemalige Anlagen wie das Zechengelände Mont Cenis in Herne auf dem die Akademie des Innenministeriums mit der größten dachintegrierten Solaranlage weltweit, errichtet wurde. Die Zeche Ewald in Herten als lebendiger Knotenpunkt von Kultur, Gewerbe und Sport mit Naherholung und Natur bietet attraktive Arbeitsplätze, hohe Lebensqualität und eine gute Anbindung an das Verkehrsnetz. Wie bunt, impulsiv und facettenreich sich das Leben im Ruhrgebiet gestaltet, darüber bietet „Was bleibt ist die Zukunft “ einen Überblick.

Gewinnen Sie einen von drei Bildbänden.

Hierzu müssen Sie die folgende Frage richtig beantworten:
Wie heißt das Gebäude, welches auf dem Titelbild des Buches abgebildet ist?

So nehmen Sie teil:
Schicken Sie die richtige Antwort in einer E-Mail mit dem Betreff "Verlosung Bildband" bis zum 11. Juni an presse(at)rag-montan-immobilien.de. In die E-Mail schreiben Sie bitte Ihre Adresse, damit wir Sie im Falle des Gewinns kontaktieren können.




„Was bleibt ist die Zukunft – Das neue Ruhrgebiet”
Rolf Kiesendahl, Hans-Peter Noll (Hrsg.), Hartmut Kowsky-Kawelke, Thomas Stachelhaus (Fotografien)
Ellert & Richter Verlag, 216 Seiten, 36 Euro
ISBN: 978-3-8319-0533-1.

Um Ihnen ein komfortables Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Internetseite Cookies ein. Durch die Zustimmung auf rag-montan-immobilien.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie hier.

Technisch notwendige Cookies

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24h) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Statistische Daten über den Internetdienst Matomo

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tage automatisch gelöscht beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.