Flächen gestalten, Projekte entwickeln.

18.01.2016

Minister Duin übergibt Zuwendungsbescheid

Die Landesregierung werde die Emscher-Lippe-Region nicht allein lassen und aktiv dazu beitragen, neue Perspektiven für die wirtschaftliche Entwicklung zu eröffnen, versicherte Duin bei einem Treffen auf dem stillgelegten Bergwerk. RAG-Vorstandsmitglied Dr. Jürgen Rupp dankte dem Land für die Unterstützung und betonte, dass die RAG auch nach dem Ende des Steinkohlenbergbaus in Marl ihre Verantwortung für die Region wahrnehme. In diesem Zusammenhang unterstrich Bürgermeister Arndt, gemeinsam mit RAG Montan Immobilien und weiteren Partnern „entschlossen“ neue Unternehmen und zukunftssichere Arbeitsplätze ansiedeln zu wollen.

Mit dem Zuwendungsbescheid soll die Machbarkeitsstudie zur Revitalisierung fortgeführt werden. Auf Grundlage der Ergebnisse der ersten Phase, die im vergangenen Jahr endete, stehen nun Restriktionen und Potenziale sowie die Erstellung eines tragfähigen Strukturkonzepts im Fokus. Dieses bildet das Fundament für die konkrete Erschließung und Nutzung des Areals.

Um Ihnen ein komfortables Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Internetseite Cookies ein. Durch die Zustimmung auf rag-montan-immobilien.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie hier.

Technisch notwendige Cookies

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24h) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Statistische Daten über den Internetdienst Matomo

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tage automatisch gelöscht beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.