Flächen gestalten, Projekte entwickeln.

Wahrzeichen und UNESCO-Welterbe in Essen

18.06.2019 - Das Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein erstreckt sich auf 100 Hektar im Essener Norden. Inzwischen gibt es auf Zollverein wieder mehr als 2000 Arbeitsplätze, 500 Studenten und etwa 1,5 Millionen Besucher im Jahr.

Nach der Zeche wurde 1993 auch die Kokerei erschlossen. Die Architektur der Kokerei zieht jeden Betrachter in den Bann. Mit der Adresse „Im Welterbe“ und den Neubauten der Unternehmenssitze von RAG Montan Immobilien sowie der RAG-Stiftung und RAG ist RAG Montan Immobilien Pionier bei der Entwicklung des hochwertigen Büroimmobilien- und Dienstleistungsstandortes auf dem Kokerei-Gelände.

Anlässlich des diesjährigen Bauhaus-Jahres wurde das  spannende Extraschicht-Programm für Zollverein konzipiert: Unter der Überschrift „Kunst der Farben – Bauhaus wird lebendig“ bietet beispielsweise das  Berliner Theater Lufttanz Farben und geometrische Formen in Übergröße mit akrobatischer Eleganz am Heliumballon. Zusätzlich erwartet die Besucher auf Zollverein ein vielfältiger Mix aus Kunst, Führungen und Ausstellungen, Bühnenprogramm und Walk Acts, Performances und Mitmachaktionen.

Auf insgesamt vier Bühnen wird ein Programm aus handgemachter Musik, Tanzperformance und Worttheater geboten. So präsentieren auf dem Kokerei-Areal die Physikanten vor der Zentrale der RAG Montan Immobilien ihre mitreißende Wissenschaftsshow.

Die Kokerei Zollverein in Essen ist ein zentraler Spielort der ExtraSchicht.

Die Kokerei Zollverein in Essen ist ein zentraler Spielort der ExtraSchicht. Foto: Thomas Stachelhaus Bild herunterladen

Die Kokerei Zollverein in Essen ist ein zentraler Spielort der ExtraSchicht.

Die Kokerei Zollverein in Essen ist ein zentraler Spielort der ExtraSchicht. Foto: Thomas Stachelhaus Bild herunterladen

Der Fotograf Benito Barajas setzt die Kokerei Zollverein in Essen in Szene.

Die Kokerei Zollverein in Essen - hier zur ExtraSchicht vom Fotografen Benito Barajas in Szene gesetzt - ist ein zentraler Spielort der Nacht der Industriekultur. Bild herunterladen

Die Kokerei Zollverein in Essen ist ein zentraler Spielort der ExtraSchicht. Foto: Thomas Stachelhaus Bild herunterladen

Die Kokerei Zollverein in Essen ist ein zentraler Spielort der ExtraSchicht. Die Kokerei Zollverein in Essen ist ein zentraler Spielort der ExtraSchicht. Der Fotograf Benito Barajas setzt die Kokerei Zollverein in Essen in Szene.

Um Ihnen ein komfortables Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Internetseite Cookies ein. Durch die Zustimmung auf rag-montan-immobilien.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie hier.

Technisch notwendige Cookies

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24h) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Statistische Daten über den Internetdienst Matomo

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tage automatisch gelöscht beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.