Flächen gestalten, Projekte entwickeln.

SPD-Bundestagsmitglieder werden sich für die Entwicklung von gate.ruhr einsetzen

01.04.2019 - Stadt Marl und RAG Montan Immobilien weisen auf den notwendigen Ausbau der Verkehrsanbindungen hin

Die SPD-Bundestagsmitglieder Achim Post und Michael Groß besuchten in der vergangenen Woche (Mittwoch, 27. März 2019) kurz nach der offiziellen Gründung der Projektgesellschaft gate.ruhr GmbH den Standort des ehemaligen Bergwerkes Auguste Victoria in Marl, um sich über das dort geplante Industrie- und Gewerbegebiet zu informieren. Auf dem rund 90 Hektar großen Gelände der ehemaligen Schachtanlage, die Ende 2015 ihren Betrieb eingestellt hat, wollen die RAG Montan Immobilien GmbH (RAG MI) und die Stadt Marl bis zu 1.000 neue Arbeitsplätze schaffen. Zur Jahreswende 2020/2021 wollen sie mit der Vermarktung starten.

Achim Post, stellv. Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion und Vorsitzender der NRW-Landesgruppe in der Fraktion, und Michael Groß, Mitglied der Bundestagsfraktion (MdB) mit Wahlkreis in Marl und Sprecher der Ruhr-SPD-MdBs, kündigten an, sich für den Ausbau des Kanals und einen verbesserten Autobahnanschluss stark zu machen. Bei dem Besuch auf dem Areal an der Carl-Duisberg Straße hatten Andrea Baudek, die Marler Baudezernentin, Volker Duddek, Projektleiter der RAG-Montan Immobilien und künftig Geschäftsführer der Projektgesellschaft gate.ruhr GmbH, sowie Dr. Manfred Gehrke, Leiter der Marler Wirtschafsförderung, die Planungen vorgestellt. Insbesondere wurde dabei der erste rund 14 Hektar große Teilabschnitt der Entwicklung  und die grundsätzlich gute sogenannte trimodale Verkehrsanbindung der Fläche an das Wasser-, Schienen- und Straßennetz thematisiert. Gehrke machte allerdings deutlich, dass für die internationale Positionierung und Vermarktung des Areals die politische Unterstützung für den dringend erforderlichen Kanalausbau und einen eigenen Autobahnanaschluss benötigt würde.

Vor der Hauptverwaltung des ehemaligen Bergwerkes Augustes Victoria in Marl, das künftig aufgrund der Sanierung des denkmalgeschützten Rathauses in der Innenstadt als „Ersatz-Rathaus“ genutzt wird für Dienststellen mit wenig Publikumsverkehr:  Dr. Manfred Gehrke, Leiter der Wirtschaftsförderung der Stadt Marl; Volker Duddek, Projektleiter RAG Montan Immobilien und künftig Geschäftsführer der Projektgesellschaft gate.ruhr GmbH; Achim Post, stellv. Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion und Vorsitzender der NRW-Landesgruppe in der Bundestagsfraktion; Andrea Baudek, Baudezernentin der Stadt Marl; und Michael Groß, Marler SPD-Bundestagesabgeordneter und Sprecher der Ruhr-MdBs in der SPD-Bundestagsfraktion bei dem Besuch von gate.ruhr am Mittwoch, 27. März 2019. (v.l.n.r.)

Vor der Hauptverwaltung des ehemaligen Bergwerkes Augustes Victoria in Marl, das künftig aufgrund der Sanierung des denkmalgeschützten Rathauses in der Innenstadt als „Ersatz-Rathaus“ genutzt wird für Dienststellen mit wenig Publikumsverkehr: Dr. Manfred Gehrke, Leiter der Wirtschaftsförderung der Stadt Marl; Volker Duddek, Projektleiter RAG Montan Immobilien und künftig Geschäftsführer der Projektgesellschaft gate.ruhr GmbH; Achim Post, stellv. Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion und Vorsitzender der NRW-Landesgruppe in der Bundestagsfraktion; Andrea Baudek, Baudezernentin der Stadt Marl; und Michael Groß, Marler SPD-Bundestagesabgeordneter und Sprecher der Ruhr-MdBs in der SPD-Bundestagsfraktion bei dem Besuch von gate.ruhr am Mittwoch, 27. März 2019. (v.l.n.r.) Bild herunterladen

Vor der Hauptverwaltung des ehemaligen Bergwerkes Augustes Victoria in Marl, das künftig aufgrund der Sanierung des denkmalgeschützten Rathauses in der Innenstadt als „Ersatz-Rathaus“ genutzt wird für Dienststellen mit wenig Publikumsverkehr:  Dr. Manfred Gehrke, Leiter der Wirtschaftsförderung der Stadt Marl; Volker Duddek, Projektleiter RAG Montan Immobilien und künftig Geschäftsführer der Projektgesellschaft gate.ruhr GmbH; Achim Post, stellv. Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion und Vorsitzender der NRW-Landesgruppe in der Bundestagsfraktion; Andrea Baudek, Baudezernentin der Stadt Marl; und Michael Groß, Marler SPD-Bundestagesabgeordneter und Sprecher der Ruhr-MdBs in der SPD-Bundestagsfraktion bei dem Besuch von gate.ruhr am Mittwoch, 27. März 2019. (v.l.n.r.)

Vor der Hauptverwaltung des ehemaligen Bergwerkes Augustes Victoria in Marl, das künftig aufgrund der Sanierung des denkmalgeschützten Rathauses in der Innenstadt als „Ersatz-Rathaus“ genutzt wird für Dienststellen mit wenig Publikumsverkehr: Dr. Manfred Gehrke, Leiter der Wirtschaftsförderung der Stadt Marl; Volker Duddek, Projektleiter RAG Montan Immobilien und künftig Geschäftsführer der Projektgesellschaft gate.ruhr GmbH; Achim Post, stellv. Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion und Vorsitzender der NRW-Landesgruppe in der Bundestagsfraktion; Andrea Baudek, Baudezernentin der Stadt Marl; und Michael Groß, Marler SPD-Bundestagesabgeordneter und Sprecher der Ruhr-MdBs in der SPD-Bundestagsfraktion bei dem Besuch von gate.ruhr am Mittwoch, 27. März 2019. (v.l.n.r.) Bild herunterladen

Panoramaaufnahme von gate.ruhr

Die Entwicklung des ehemaligen Bergwerksgelände Auguste Victoria zum Industrie- und Gewerbegebiet gate.ruhr schreitet weiter voran. RAG Montan Immobilien GmbH / Th. Stachelhaus Bild herunterladen

Luftbildaufnahme des ehemaligen Zechengeländes Auguste Victoria.

Luftbildaufnahme des ehemaligen Zechengeländes Auguste Victoria. Bild herunterladen

Vor der Hauptverwaltung des ehemaligen Bergwerkes Augustes Victoria in Marl, das künftig aufgrund der Sanierung des denkmalgeschützten Rathauses in der Innenstadt als „Ersatz-Rathaus“ genutzt wird für Dienststellen mit wenig Publikumsverkehr:  Dr. Manfred Gehrke, Leiter der Wirtschaftsförderung der Stadt Marl; Volker Duddek, Projektleiter RAG Montan Immobilien und künftig Geschäftsführer der Projektgesellschaft gate.ruhr GmbH; Achim Post, stellv. Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion und Vorsitzender der NRW-Landesgruppe in der Bundestagsfraktion; Andrea Baudek, Baudezernentin der Stadt Marl; und Michael Groß, Marler SPD-Bundestagesabgeordneter und Sprecher der Ruhr-MdBs in der SPD-Bundestagsfraktion bei dem Besuch von gate.ruhr am Mittwoch, 27. März 2019. (v.l.n.r.) Vor der Hauptverwaltung des ehemaligen Bergwerkes Augustes Victoria in Marl, das künftig aufgrund der Sanierung des denkmalgeschützten Rathauses in der Innenstadt als „Ersatz-Rathaus“ genutzt wird für Dienststellen mit wenig Publikumsverkehr:  Dr. Manfred Gehrke, Leiter der Wirtschaftsförderung der Stadt Marl; Volker Duddek, Projektleiter RAG Montan Immobilien und künftig Geschäftsführer der Projektgesellschaft gate.ruhr GmbH; Achim Post, stellv. Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion und Vorsitzender der NRW-Landesgruppe in der Bundestagsfraktion; Andrea Baudek, Baudezernentin der Stadt Marl; und Michael Groß, Marler SPD-Bundestagesabgeordneter und Sprecher der Ruhr-MdBs in der SPD-Bundestagsfraktion bei dem Besuch von gate.ruhr am Mittwoch, 27. März 2019. (v.l.n.r.) Panoramaaufnahme von gate.ruhr Luftbildaufnahme des ehemaligen Zechengeländes Auguste Victoria.