Flächen gestalten, Projekte entwickeln.

Arbeiten auf der Tagesanlage Luisenthal gehen weiter

25.02.2019 - Abtransport der Betonteile hat begonnen

Die noch auf der Tagesanlage Luisenthal gelagerten Betonteile aus dem Rückbau des ehemaligen Verwaltungsgebäudes der RAG Aktiengesellschaft in Saarbrücken werden seit gestern (18.02.) abtransportiert. „Bislang war das Wetter nicht so, dass wir mit den Arbeiten hätten beginnen können“, informiert Klaus Krämer, Projektingenieur der RAG Montan Immobilien. Dies hat sich nun geändert. Das Material wird zur Halde Ludweiler gebracht. Dort soll es zerkleinert und eingebaut werden. Der Ortsrat Ludweiler hatte der Maßnahme im letzten Jahr zugestimmt. Die Arbeiten sind mit der zuständigen Behörde abgestimmt und zugelassen.

Insgesamt werden 7.000 Tonnen transportiert. „Das entspricht in etwa 300 LKW-Ladungen“, erläutert Krämer. Der Projektingenieur geht derzeit von acht bis neun Fahrten pro Tag aus. Die geplante Route führt über die Straße des 13. Januar zur Saaruferstraße in die Kokereistraße. Von hier aus führt der Weg über die L278 durch den Wald zur Halde Ludweiler.

Die RAG Montan Immobilien GmbH führt im Auftrag der RAG Aktiengesellschaft die Sanierungsmaßnahmen auf der ehemaligen Tagesanlage Luisenthal fort. Im November informierte das Unternehmen die Öffentlichkeit über die anstehenden Maßnahmen.

erladen der ersten Betonteile.  Foto: RAG Montan Immobilien / Becker&Bredel

erladen der ersten Betonteile. Foto: RAG Montan Immobilien / Becker&Bredel Bild herunterladen

erladen der ersten Betonteile.  Foto: RAG Montan Immobilien / Becker&Bredel

Um Ihnen ein komfortables Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Internetseite Cookies ein. Durch die Zustimmung auf rag-montan-immobilien.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie hier.

Technisch notwendige Cookies

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24h) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Statistische Daten über den Internetdienst Matomo

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tage automatisch gelöscht beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.