RAG Montan Immobilien GmbH
Biomassepark Hugo, Gelsenkirchen

Auf dem Standort des ehemaligen Bergwerks Hugo 2|5|8 in Gelsenkirchen-Buer entwickelt die RAG Montan Immobilien den Biomassepark Hugo. Es ist die erste großflächige Kurzumtriebsplantage in einem europäischen Ballungsraum auf einer ehemals bergbaulich genutzten Fläche in der Metropole Ruhr. Auf einer Fläche von ca. 22 Hektar entsteht eine Parkanlage mit schnell wachsenden Gehölzen.

Es wird untersucht, wie durch den Biomasseanbau die ehemals bergbaulich genutzte Fläche räumlich als auch sozial wieder in das städtische Umfeld von Gelsenkirchen eingebunden werden kann. Der Biomassepark soll als öffentlicher Raum gestaltet werden, der auch für Projekte der Umweltbildung und für Freizeit- und Erholungsnutzung offen stehen soll.

Von der südlich des Biomasseparks gelegenen Halde Rungenberg, die Bestandteil der „Industriekulturroute Ruhrgebiet“ ist,  werden Besucher künftig einen Überblick über das Gelände haben und so den Dreiklang aus Halde, Plantage und einer „Natur auf Zeit-Parzelle“ im Norden des Biomasseparks gut nachvollziehen. Der östliche Bereich des Biomasseparks in unmittelbarer Nähe zum Regionalforstamt soll als „Landschaftslabor“ gestaltet werden.

Hermann Timmerhaus
Projektleiter

Telefon: +49 201 378-2106
Telefax: +49 201 378-1827

E-Mail senden

Weitere Informationen

Galerie

TESTDas Projekt im Detail
Das Projekt im Detail  
Standort Gelsenkirchen-Buer (NRW)
Projektbeteiligte Regionalforstamt Ruhrgebiet Landesbetrieb Wald und Holz NRW Plattform Urbane Waldnutzung
Ruhr-Universität Bochum
Fläche ca. 22 ha
Nutzung Biomasse, Umweltbildung, Natur- und Artenschutz
Status In Umsetzung
Besonderheiten Erster großflächiger Standort in einem europäischen Ballungsraum Errichtung einer Pappeln und Weidenplantage, in der Kinder selber schneiden, ernten und spielen können
Meilensteine
2000

Stilllegung des Bergwerkes Ewald-Hugo

2011Biomassepark Hugo auf der Südfläche
2012Verkauf des Kauen- und Verwaltungsgebäudes
10/2014Im Rahmen der Auftaktwoche der Klimaexpo.NRW: Pflanzbeginn Biomassepark
2015Abschluss der Bodenanlieferungen
Frühjahr 2016Bepflanzung und Gestaltung des Biomasseparks