Calluna-Quartier, Oer-Erkenschwick


Hier grünt das Leben

In der Nähe des Naturparks Hohe Mark mit seinen weiten Wäldern, farbenprächtigen Wiesen und Heiden wächst auf dem ehemaligen Zechengelände „Ewald Fortsetzung“ in Oer-Erkenschwick eine fast ebenso bunte Mischung. Denn hier entsteht ein völlig neues Quartier, das in einzigartiger Weise auf aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen Bezug nimmt: Menschen mit Behinderung, Familien mit Kindern, Singles und ältere Menschen wohnen generationen-übergreifend in City-Nähe zusammen. In der Nachbarschaft befinden sich ein Ärztehaus und großzügige Grünflächen für Freizeit und Erholung. Wohnangebote wie 3-Liter- und Passivhaus reagieren auf ökologische Veränderungen. Damit wird im neuen Stadtteil Calluna Quartier ein völlig neues Klima geschaffen.

 

Volker Duddek
Projektleiter

Telefon: +49 201 378-1862
Telefax: +49 201 378-1827

E-Mail senden

Das Projekt im Detail
StandortOer-Erkenschwick (NRW)
ProjektbeteiligteRegionalverband Ruhr (RVR), Stadt Oer-Erkenschwick, Lebenshilfe e.V, Dr. Velte Golf, EFO Immobilien GmbH, RWE, private Bauträger
Flächeca. 37,4 ha
NutzungCity-Wohnen: Wohnen für Senioren und betreutes Wohnen für Behinderte, Wohnen im Park: Wohnen für junge Familien, Pflege und Gesundheit, Freizeit und Erholung
StatusIn Vermarktung (zum Angebot)
BesonderheitenMehrere Generationen wohnen in dem neuen Quartier unter einem Dach, zentral gelegen in der Stadtmitte mit der Nähe zur Hohen Mark Mitten im Grünen
Meilensteine
09/2011Spatenstich Sanierung/Realisierung
03/2012Erschließungsvertrag
06/2012Beendigung der Sanierungsmaßnahmen
10/2012Beginn der Erschliessungsmaßnahmen
04/2013Rechtskräftiger Bebauungsplan
Abschluss Kanalbau Versorgung
Fertigstellung Baustraße
06/2013Geplanter Beginn Hochbaumaßnahmen